> Zurück

Leiterausflug Abteilung Schellenberg

Stefan 15.09.2016

Als kleines Dankeschön für den tatkräftigen Einsatz der Leiterinnen und Leiter in den beiden vergangen Vereinsjahren, organisierte die Abteilung Schellenberg einen abenteuerlichen Leiterausflug. Am 28. Mai 2016 fuhren wir gemeinsam nach Dornbirn zur Rappenlochschlucht. Ausgerüstet mit Neoprenanzug, Klettergurt und Sicherheitshelm wartete eine herausfordernde Canyoning Tour quer durch die 12°C kalte Kobelach auf uns. Nach einer kurzen Einführung begann die Tour mit dem Einstieg in die Schlucht über eine 13 Meter hohe Felswand, die durch eigenständiges abseilen zu überwinden war. Es folgten Wasserrutschen über Naturfelsen und Sprünge in glasklare Gumpen aber auch gemütliche Abschnitte, die schwimmend zurückgelegt werden konnten. Bei den meisten Hindernissen war dennoch Vertrauen und eine gesunde Portion Mut gefragt. Die verschiedenen Abschnitte konnten aber mit gegenseitiger Hilfeleistung sowie mit dem kompetenten Guide vom Canyoningteam Vorarlberg gut gemeistert werden. Die mehrstündige Tour durch die Rappenlochschlucht war für uns alle ein mit Adrenalin geladenes Erlebnis, das bestimmt positiv in Erinnerung bleiben wird. Verletzungsfrei und gestärkt mit Schnitzel und Pommes fuhren wir anschliessend nach Bregenz, wo wir auch übernachteten. Wir bezogen Quartier und schlenderten ein wenig durch die Altstadt, assen einen feinen Z’nacht und liessen den Abend am See ausklingen. Am nächsten Morgen nutzten wir das tolle Wetter für eine kleine Bootsfahrt über den Bodensee. Vor der Heimfahrt gönnten wir uns bei sommerlichen Temperaturen ein Eis an der Promenade. Dabei kam es zu interessanten Gesprächen mit vielen guten Ideen bzw. Ansätzen fürs weitere Pfadijahr.